Käufe

Top-​​Käufe

Die Käufe in der 40. Berichts­wo­che sum­mier­ten sich auf 1,25 Mio. Euro. Davon gaben die Ver­wal­tun­gen 0,65 Mio. für Aktien, 0,29 Mio. für Anlei­hen, 0,09 Mio. für Deri­vate und für Fonds aus. Das Inves­ti­ti­ons­vo­lu­men wäh­rend des Monats Sep­tem­ber war natur­ge­mäß grö­ßer. Es belief sich auf 9,81 Mio. Euro.

mehr lesen

Ver­käufe

Top-​​Verkäufe

Die Ver­käufe in der 40. Woche in Höhe von 0,85 Mio. Euro teil­ten sich wie folgt auf: Anlei­hen 0,81 Mio. Euro; Aktien 0,04 Mio. Euro. Fonds und Deri­vate fan­den sich nicht auf der Ver­kaufs­liste der Woche. Per saldo waren die Gewinne aus den Ver­käu­fen in der Berichts­wo­che im Minus.

mehr lesen

Märkte und Favo­ri­ten

Aktien gefragt – ins­ge­samt aber Ver­kaufs­über­hang

Das Han­dels­vo­lu­men in der 39. Berichts­wo­che vom 21. bis 25. Sep­tem­ber betrug 6,33 Mio. Euro. Diese Summe ver­teilte sich wie folgt auf die ein­zel­nen Pro­dukt­ka­te­go­rien: Aktien 4,83 Mio. Euro; Anlei­hen 1,29 Mio.; Fonds 0,21 Mio. Damit bestimm­ten wie­der ein­mal Aktien den Han­del.

mehr lesen

Umsätze und Quo­ten

Mitt­lere Han­dels­ak­ti­vi­tät

Dem News­let­ter für die Woche 39 liegt ein Depo­t­aus­schnitt im Volu­men von knapp über 283 Mio. Euro zugrunde. Der Umsatz in der Berichts­wo­che belief sich auf 6,33 Mio. Euro. Aus den bei­den Wer­ten errech­net sich eine Umsatz­quote von 2,24 Pro­zent.

mehr lesen

Käufe

Top-​​Käufe

Die Käufe in der Berichts­wo­che sum­mier­ten sich auf 2,96 Mio. Euro. Davon ent­fie­len 2,86 Mio. auf Aktien und 0,11 Mio. auf Anlei­hen. Der Name Sie­mens tauchte schon lange nicht mehr in unse­ren Han­dels­lis­ten auf. Sie­mens zog in letz­ter Zeit ver­stärkt die mediale Auf­merk­sam­keit auf sich.

mehr lesen

Ver­käufe

Top-​​Verkäufe

Die Ver­käufe in der 39. Berichts­wo­che hat­ten ein Volu­men von 3,37 Mio. Euro. Diese ver­teil­ten sich auf Aktien (1,97 Mio. Euro), Anlei­hen (1,18 Mio. Euro) und Fonds (0,21 Mio. Euro). Bemer­kens­wert ist, dass Tencent-​​Aktien sowohl auf unse­rer Ver­kaufs­liste der Woche 39 wie auch auf der Kauf­liste ste­hen.

mehr lesen

Märkte und Favo­ri­ten

Ver­kaufs­über­hang in Woche 38

Der Umsatz in der 38. Berichts­wo­che vom 14. bis 18. Sep­tem­ber 2020 in Höhe von 1,13 Mio. Euro ver­teilte sich wie folgt auf die ein­zel­nen Pro­dukt­ka­te­go­rien: Fonds 0,54 Mio. Euro; Anlei­hen 0,35 Mio.Euro; Aktien 0,24 Mio. Euro. Deri­vate wur­den keine gehan­delt.

mehr lesen

Umsätze und Quo­ten

Ruhige Han­dels­wo­che

Für die 38. Berichts­wo­che liegt dem News­let­ter ein etwas klei­ne­rer Aus­schnitt des von first­five erfass­ten Gesamt­han­dels zugrunde. Das Volu­men der berück­sich­tig­ten Depots betrug nur knapp über 98 Mio. Euro. Die­ser Wert liegt deut­lich unter dem der Vor­wo­che (353 Mio. Euro).

mehr lesen

Käufe

Top-​​Käufe

In der 38. Berichts­wo­che kauf­ten die für den News­let­ter erfass­ten Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen Wert­pa­piere in Höhe von 0,24 Mio. Euro. Sie inves­tier­ten in Aktien 0,14 Mio. Euro und in Anlei­hen 0,10 Mio. Euro.

An den Akti­en­märk­ten herrschte in der Berichts­wo­che eine gewisse Indif­fe­renz über die Kurs­rich­tung der nächs­ten Zeit vor. Jeden­falls war der Ein­druck ver­schie­de­ner Markt­be­ob­ach­ter, dass sich „Bul­len und Bären“ an den Märk­ten der­zeit neu­tra­li­sie­ren.

mehr lesen

Ver­käufe

Top-​​Verkäufe

Die Ver­käufe in der 38. Berichts­wo­che sum­mier­ten sich auf 0,89 Mio. Euro. Davon ent­fie­len 0,54 Mio. Euro auf Fonds, 0,24 Mio. Euro auf Fest­ver­zins­li­che und 0,10 Mio. Euro auf Aktien.

Im Top-​​Verkäufe-​​Ranking gemäß Volu­men steht an zwei­ter Posi­tion eine Essex-​​Portfolio-​​Anleihe.

mehr lesen