Märkte und Favo­riten

Anleihen und Fonds gefragt

Vom Umsatz­vo­lumen in der 21. Berichts­woche vom 18. bis 22. Mai 2020 in Höhe von  11,00 Mio. Euro ent­fielen 9,58 Mio. Euro auf Käufe und 1,41 Mio. Euro auf Ver­käufe.

mehr lesen

Umsätze und Quoten

Händler in Fahrt

Mit einem Anteil von 3,99 Pro­zent am für den News­letter gemel­deten Depot­vo­lumen lag der rela­tive Handel in Woche 21 weit über dem Durch­schnitt der letzten Wochen, aber auch deut­lich über dem lang­fris­tigen Mittel.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

Die Käufe in der 21. Berichts­woche in Höhe von 9,58 Mio. Euro ver­teilten sich auf Anleihen (4,50 Mio. Euro), Fonds (4,08 Mio. Euro) und Aktien (1,00 Mio. Euro).

mehr lesen

Ver­käufe

Top-Verkäufe

Das Ver­kaufs­vo­lumen im Wert von 1,42 Mio. Euro teilte sich wie folgt auf: Anleihen 1,08 Mio. Euro; Aktien 0,34 Mio. Euro.

mehr lesen

Märkte und Favo­riten

Aktien ver­kauft

Vom Umsatz in der 20. Woche vom 11. bis 15. Mai in Höhe von 1,75 Mio. Euro ent­fielen 0,84 Mio. Euro auf Käufe und 0,92 Mio. Euro auf Ver­käufe.

mehr lesen

Umsätze und Quoten

Handel ver­halten

Über­schriften wie diese sind nach den sehr hohen Umsätzen im „Crash“-Monat März seit April in der Über­zahl, weil ent­weder die Han­dels­quote oder das Han­dels­vo­lumen oder beide zusammen unter dem lang­fris­tigen Durch­schnitt lagen.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

Die Käufe in der Berichts­woche in Höhe von 0,84 Mio. Euro ver­teilten sich auf Fonds (0,35 Mio. Euro), Anleihen (0,27 Mio. Euro) und Aktien (0,21 Mio. Euro).

mehr lesen

Ver­käufe

Top-Verkäufe

Das Ver­kaufs­vo­lumen in der 20. Berichts­woche in Höhe von 0,92 Mio. Euro ver­teilte sich auf Aktien (0,84 Mio. Euro), Fonds (0,05 Mio. Euro) und Deri­vate (0,03 Mio. Euro).

mehr lesen

Märkte und Favo­riten

Keine Fonds-Woche

Weil der Han­dels­aus­schnitt, der für den News­letter für Woche 19 zur Ver­fü­gung gestellt wurde, nur sehr klein war, belief sich auch das Han­dels­vo­lumen, dessen Daten uns über­mit­telt wurden, auf sehr schwache 1,51 Mio. Euro.

mehr lesen

Umsätze und Quoten

Han­dels­quote über­durch­schnitt­lich

Mit einem Anteil von 2,36 Pro­zent des für den News­letter gemel­deten Depot­vo­lu­mens lag die Umsatz­quote über dem der­zei­tigen (April: 1,42%) Durch­schnitt, aber in etwa im lang­fris­tigen Durch­schnitt.

mehr lesen