Märkte und Favo­ri­ten

Star­ker Ver­kaufs­über­hang

Die erfass­ten Ver­wal­tun­gen hiel­ten sich in der 14. Woche des Jah­res vom 5. (Oster­mon­tag) bzw. 6. bis 9. April mit dem Han­del sehr zurück.

mehr lesen

Umsätze und Quo­ten

Nach­ös­ter­li­che Ruhe

Mit einem Anteil von 1,16 Pro­zent des berück­sich­tig­ten Depot­vo­lu­mens lag die Umsatz­quote in der nach­ös­ter­li­chen Berichts­wo­che deut­lich unter dem Durch­schnitt der letz­ten Wochen und Monate.

mehr lesen

Käufe

Top-​​Käufe

Die Käufe in der Berichts­wo­che im Wert von 0,24 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf Fonds (0,24 Mio. Euro) und Aktien (0,03 Mio.).

Ganz vorne auf der Top­käu­fe­liste gemäß Volu­men steht eine Inves­ti­tion in einen „Halbleiter“-ETF, den Van­Eck Vec­tors Semi­con­duc­tor.

mehr lesen

Ver­käufe

Top-​​Verkäufe

Die Ver­käufe in der Berichts­wo­che in Höhe von 1,73 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf Anlei­hen (1,43 Mio. Euro) und Aktien (0,31 Mio.).

Unser Kom­men­tar zu den Ver­käu­fen ist gewis­ser­ma­ßen die Fort­set­zung des Kom­men­tars zu den Käu­fen.

mehr lesen

Märkte und Favo­ri­ten

Ers­tes Quar­tal: Akti­en­las­tig

Das Umsatz­vo­lu­men in der 13. Berichts­wo­che in Höhe von 0,68 Mio. ver­teilte sich auf Aktien-​​Einzeltitel (0,49 Mio. Euro), Fonds (0,16) und Deri­vate (0,02). Die Ver­käufe über­rag­ten mit einem Volu­men von 0,38 Mio. Euro die Käufe in Höhe von 0,30 Mio. mode­rat, wobei wir bei Aktien einen Ver­kaufs­über­hang, bei Fonds und Deri­va­ten einen Kauf­über­hang sahen. In der 13. Woche war die Anzahl der Trans­ak­tio­nen im Akti­en­seg­ment rela­tiv hoch im Ver­hält­nis zum Volu­men.

mehr lesen

Umsätze und Quo­ten

März: über­durch­schnitt­li­che Akti­vi­tät

In der 13. und letz­ten Berichts­wo­che des ers­ten Quar­tals 2021 setz­ten die von uns erfass­ten Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen 1,93 Pro­zent des berück­sich­tig­ten Depo­t­aus­vo­lu­mens um. Die­ses lag bei knapp über 35 Mio. Euro, so dass sich ein Wochen­um­satz im Wert von 0,68 Mio. Euro ergab.

Im gesam­ten Monat März lag unse­rem News­let­ter ein Depot­vo­lu­men in Höhe von 393 Mio. Euro. zugrunde. Die Han­dels­quote im März betrug 3,3 Pro­zent. Im Januar lag diese Quote nur bei 1,30 Pro­zent und im Februar bei 2,46 Pro­zent. Dem­nach war die Han­dels­ak­ti­vi­tät der Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen im März über­durch­schnitt­lich.

mehr lesen

Käufe

Top-​​Käufe

 

Die Käufe in der 13. Berichts­wo­che im Volu­men von 0,68 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf Aktien (0,50 Mio. Euro), Fonds (0,16 Mio.) und Deri­vate (0,02 Mio.).

Im Monat März belie­fen…

mehr lesen

Ver­käufe

Top-​​Verkäufe

Die Ver­käufe in der 13. Berichts­wo­che sum­mier­ten sich auf 0,38 Mio. Euro. Davon ent­fie­len 0,34 Mio. Euro auf Aktien, 0,03 Mio. auf Fonds und 0,01 Mio. auf Deri­vate.

Im März ver­kauf­ten die für den News­let­ter erfass­ten Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen Wert­pa­piere in Höhe von 5,65 Mio. Euro, die sich wie folgt ver­teil­ten: Fonds 2,82 Mio. Euro; Aktien 1,49 Mio.; Anlei­hen 1,20 Mio.; Deri­vate 0,14 Mio.

mehr lesen

Märkte und Favo­ri­ten

Fonds­an­teile: gro­ßer Anteil am Umsatz

In der 12. Berichts­wo­che tätig­ten die von uns erfass­ten Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen Trans­ka­tio­nen im Wert von 5,09 Mio. Euro. Davon ent­fie­len 4,30 Mio. Euro auf Fonds, 0,66 Mio. Euro auf Aktien und 0,13 Mio. Euro auf Anlei­hen.

mehr lesen

Umsätze und Quo­ten

Quote: 6,30%

Mit einer Umsatz­quote von 6,30 Pro­zent des gemel­de­ten Depots­vo­lu­mens ragte die 12. Berichts­wo­che vom 22. bis 26. 03. 2021 aus den Vor­wo­chen weit her­aus.

mehr lesen